Sonderausstellungen im Augusteum

Augusteum © Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt; Anne Hasselbach

Sonntags bei den Luthers - eine Mitmachausstellung für die ganze Familie

Immer am letzten Sonntag im Monat öffnet die Mitmachausstellung „Der Mönch war’s ...“ von 14-17 Uhr. Diese interaktive Zeitreise durch das alte Wittenberg spricht alle Sinne an. Begleitet von Luthers Hund Tölpel, erleben die kleinen (und großen) Besucher*innen Momente, die ein vielschichtiges und stimmungsvolles Bild von Martin Luther und den Ereignissen des 31. Oktober 1517 vermitteln.

Neben den spannenden Entdeckungen können die Kinder selbst kreativ werden und ihre Erinnerung zufrieden mit nach Hause nehmen.

Jeder Sonntag steht unter einem anderen Motto:

26.1. Happy Birthday, Katharina!
Am 29.1. jährt sich Katharinas Geburtstag zum 521. Mal. Das muss groß gefeiert werden! Und eine Feier ist ein guter Anlass, um sich mal wieder so richtig schick zu machen. Wir stellen Schmuck her – und das ist nicht nur für Mädchen!

23.2. Luther und die Tiere
Die Familie Luther besaß einen großen Tierbestand. Welche neben Tölpel – Luthers Hund – den Hof bewohnten, wollen wir gemeinsam entdecken und später Tiere aus Ton herstellen.

29.3. Der Frühling zieht ins Land...
Nach dem Frühjahrsputz ist es Zeit für neue Deko. Lasst euch inspirieren von alten Zeiten und neuen Möglichkeiten.

26.4. Katharinas Gartentraum
Es schwirrt und brummt im Garten. Lasst uns zusammen ein Insektenhotel bauen.

31.5. Was dir heilig ist
Heute wollen wir Dinge aus deinem Leben betrachten, die dir wichtig und wertvoll sind. Zum besseren Schutze entstehen verschiedene Schatzkästchen in unserer Werkstatt.

28.6. Jubel! Martin und Katharina sagen JA!
Mitte Juni 1525 wurde die Hochzeit des Jahres gefeiert. Hört von Hochzeitsbräuchen und aus dem Alltag der jungen Brautleute. Selbstgebastelte Haarkränze und Ritterketten werden euch beim Feiern schmücken.

26.7. Farbendetektive – Farben mit allen Sinnen
Besonders Blau war schon immer eine schwer zu beschaffende und daher sehr wertvolle Farbe. Lernt etwas über die Symbolik der Farben in den verschiedenen Jahrhunderten und über deren Herstellung und Verarbeitung und erschafft ein kleines Kunstwerk auf Leinwand.

30.8. Redensarten, Wortschöpfungen und ihre Wurzeln
Herzenslust, Lästermaul und Feuereifer sind Wörter, die auf Martin Luther zurückgehen. Lasst uns Collagen mit Feder und Tinte gestalten und erfahrt, welchen Einfluss Luther auf unsere deutsche Sprache genommen hat.

27.9. Musik liegt in der Luft…
„Eine der schönsten und herrlichsten Gaben Gottes ist die Musik, damit man viel Anfechtung und böse Gedanken vertreibt.“ (M. Luther) In diesem Sinne: Lasst uns zusammen Musikinstrumente herstellen.

25.10. Ein Licht für Martin
Vor 503 Jahren schlug Martin Luther seine berühmten Thesen an das Portal der Schlosskirche an. Leuchte ihm auf dem Weg dorthin und bastle mit uns Laternen und Lichter für die dunkle Jahreszeit.

29.11. 1. Advent – Weihnachtliche Basteley
Bald nun ist Weihnachten und das Haus wird festlich geschmückt. Habt ihr Lust mit uns Weihnachtsanhänger und Weihnachtskränze zu gestalten? Außerdem erfahrt ihr einiges über Weihnachtsbräuche zu Luthers Zeit.

27.12. Studentenleben im Hause Luther und Melanchthon
Die Wittenberger Universität zog unglaublich viele internationale Studenten an. Viele kamen auch aus reichem Hause und besaßen ein Familienwappen. Erfahrt Spannendes aus dem Leben dieser jungen Männer und kreiert euer eigenes Wappen.

Öffnungszeiten
am jeweiligen Sonntag immer von 14.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt
Kinder: 6,- €
Eltern, die die Ausstellung ohne Kinder besuchen: 6,- €
Eltern, die ihre Kinder begleiten: kostenfrei