Museen & Ausstellungen in Wittenberg

Tanzbar der 70er Jahre nachgebaut
Tanzbar der 70er Jahre ©Haus der Alltagsgeschichte
Museen

Haus der Alltagsgeschichte

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das Wittenberg des 20. Jahrhunderts mit detailgetreu nachgebauten Alltagsszenen.
Luftbild Cranach-Haus Markt 4
Cranach-Haus Markt 4 ©Wittenberg Kultur e.V.
Sehenswürdigkeiten

Cranach-Höfe & Cranach-Haus

Wo einst Lucas Cranach der Ältere seine Malerstube hatte und seine Druckerei betrieb, können heute Gäste aus aller Welt noch immer Kunst und Kunsthandwerk bestaunen und ein wenig Ruhe im kulturellen Trubel der Stadt finden.
Kunstwerk in der Ausstellung 10 Künstler
Museen

KunstPunkt Wittenberg

Wechselnde Ausstellungen im Alten Rathaus Wittenberg laden Sie zum Verweilen ein.
Bunte Projektion in der Historischen Stadtinformation
©Thomas Klitzsch
Museen

Klosterkirche & Historische Stadtinformation

Die historische Stadtinformation in der Klosterkirche lädt Sie auf eine virtuelle Reise in die Zeit der Askanier, die lange vor der Reformation die Geschicke der Stadt lenkten.
Außenansicht des Augusteums Wittenberg
©Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, Tomasz Lewandowski
Museen

Sonderausstellungen im Augusteum

Als Augusteum ist das Vorderhaus des heutigen Lutherhauses bekannt. In diesem Gebäudeteil finden wechselnde Sonderausstellungen statt. Lassen Sie sich von den historischen Mauern zurückversetzen in die Entstehungszeit um 1580.
Studier- und Sterbezimmer Philipp Melanchthons
©Alexander Baumbach
Museen

Melanchthonhaus

Erfahren Sie in der Dauerausstellung mehr über das Leben und Wirken des Reformators Philipp Melanchthon.
Ausstellung im Futurea Science Center
©Anita Back
Museen

futurea Science Center

Hands-On Erlebnis für Groß und Klein. Im futurea Science Center wird moderne Chemie spielerisch und interaktiv erklärt.
Miniatur Stadtmodell Marktplatz Wittenberg
©Alexander Baumbach
Museen

Museum für Stadtgeschichte

Die Geschichte der Lutherstadt Wittenberg erlebbar machen, das ist das Ziel des Museums für Stadtgeschichte im Zeughaus.
Großer Hörsaal im Lutherhaus
©Wittenberg Kultur e.V., Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg
Museen

Lutherhaus in Wittenberg

Besuchen Sie die Wohnstätte von Martin Luther und Katharina von Bora mit dem größten reformationsgeschichtlichen Museum der Welt.
Ausstellung Stiftung Christliche Kunst
Museen

Stiftung Christliche Kunst

Im Südflügel des Wittenberger Schlosses ist die Stiftung Christliche Kunst angesiedelt. Die Dauerausstellung der Stiftung stellt Werke von namhaften internationalen Künstler wie Picasso, Chagall oder Kandinsky aus, in denen die Künstler sich mit existentiellen Fragen zu Leben und Tod oder Liebe und Hass auseinandersetzen

Wittenbergs Museen

Geschichte & Kultur entdecken

Freuen Sie sich auf spannende Einblicke in die Geschichte und Kultur Wittenbergs! Da Wittenberg als Ausgangspunkt der Reformation gilt, beschäftigen sich natürlich auch viele Museen der Stadt mit der Bewegung, die hier von Martin Luther gestartet wurde. Um sich über die Reformation im Allgemeinen und ihre zentralen Figuren und Ideen zu informieren, können Sie die Cranach-Häuser und Cranach-Höfe, das Lutherhaus und das Augusteum besichtigen. In den Cranach-Häusern und Cranach-Höfen befinden sich die ehemaligen Wohn- und Arbeitsstätten von Lucas Cranach dem Älteren sowie Lucas Cranach dem Jüngeren. Das Cranach-Haus beherbergt heute die Ausstellung „Lucas Cranach der Ältere – Seiten eines Künstlerlebens“, im Cranach-Hof befindet sich eine historische Druckerstube. Im Lutherhaus, dem ehemaligen Wohnhaus Martin Luthers und heutigem UNESCO-Welterbe, können Sie das größte reformationshistorische Museum der Welt besichtigen. Die neuesten Ausstellungsräume mit wechselnden Ausstellungen werden im

Augusteum bereitgestellt, dem Vordergebäude zum Lutherhaus. Neben Wissenswertem rund um die Reformation hat die Lutherstadt Wittenberg auch außerhalb dieses Ereignisses eine spannende Historie. Sehen Sie sich zum Beispiel die archäologische Ausstellung in der Alten Canzley an, um mehr über die Ursprünge der Stadt zu erfahren. Für Geschichte, die noch nicht so lange zurückliegt, empfiehlt sich das Wittenberger Haus der Geschichte. Diese Sammlung befasst sich mit dem Alltag der Menschen von den 1920er Jahren bis zu den 1990ern. Reisen Sie zurück durch die Zeit und erleben Sie typische Lebensräume verschiedener Generationen des 20. Jahrhunderts. Falls Sie sich eher für Kunst interessieren, ist für Sie die Sammlung der Stiftung Christliche Kunst Wittenberg im Schloss interessant. Hier finden Sie wechselnde Ausstellungen, die Kunstwerke vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die heutige Zeit präsentieren.

Karte öffnen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung der Karte Daten an den Anbieter Google übermittelt werden.

Ausstellung Stiftung Christliche Kunst

Stiftung Christliche Kunst

Im Südflügel des Wittenberger Schlosses ist die Stiftung Christliche Kunst angesiedelt. Die Dauerausstellung der Stiftung stellt Werke von namhaften internationalen Künstler wie Picasso, Chagall oder Kandinsky aus, in denen die Künstler sich mit existentiellen Fragen zu Leben und Tod oder Liebe und Hass auseinandersetzen
Mehr erfahren
Kunstwerk in der Ausstellung 10 Künstler

KunstPunkt Wittenberg

Wechselnde Ausstellungen im Alten Rathaus Wittenberg laden Sie zum Verweilen ein.
Mehr erfahren
Miniatur Stadtmodell Marktplatz Wittenberg
©Alexander Baumbach

Museum für Stadtgeschichte

Die Geschichte der Lutherstadt Wittenberg erlebbar machen, das ist das Ziel des Museums für Stadtgeschichte im Zeughaus.
Mehr erfahren
Tanzbar der 70er Jahre nachgebaut
Tanzbar der 70er Jahre ©Haus der Alltagsgeschichte

Haus der Alltagsgeschichte

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das Wittenberg des 20. Jahrhunderts mit detailgetreu nachgebauten Alltagsszenen.
Mehr erfahren
Außenansicht des Augusteums Wittenberg
©Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, Tomasz Lewandowski

Sonderausstellungen im Augusteum

Als Augusteum ist das Vorderhaus des heutigen Lutherhauses bekannt. In diesem Gebäudeteil finden wechselnde Sonderausstellungen statt. Lassen Sie sich von den historischen Mauern zurückversetzen in die Entstehungszeit um 1580.
Mehr erfahren
Großer Hörsaal im Lutherhaus
©Wittenberg Kultur e.V., Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg

Lutherhaus in Wittenberg

Besuchen Sie die Wohnstätte von Martin Luther und Katharina von Bora mit dem größten reformationsgeschichtlichen Museum der Welt.
Mehr erfahren
Studier- und Sterbezimmer Philipp Melanchthons
©Alexander Baumbach

Melanchthonhaus

Erfahren Sie in der Dauerausstellung mehr über das Leben und Wirken des Reformators Philipp Melanchthon.
Mehr erfahren
Luftbild Cranach-Haus Markt 4
Cranach-Haus Markt 4 ©Wittenberg Kultur e.V.

Cranach-Höfe & Cranach-Haus

Wo einst Lucas Cranach der Ältere seine Malerstube hatte und seine Druckerei betrieb, können heute Gäste aus aller Welt noch immer Kunst und Kunsthandwerk bestaunen und ein wenig Ruhe im kulturellen Trubel der Stadt finden.
Mehr erfahren
Bunte Projektion in der Historischen Stadtinformation
©Thomas Klitzsch

Klosterkirche & Historische Stadtinformation

Die historische Stadtinformation in der Klosterkirche lädt Sie auf eine virtuelle Reise in die Zeit der Askanier, die lange vor der Reformation die Geschicke der Stadt lenkten.
Mehr erfahren
Ausstellung im Futurea Science Center
©Anita Back

futurea Science Center

Hands-On Erlebnis für Groß und Klein. Im futurea Science Center wird moderne Chemie spielerisch und interaktiv erklärt.
Mehr erfahren