Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Termine.

448 Veranstaltungen

Datum Kurzbeschreibung Ort
Samstag, 17.10.2020 20:30 - 04:00 Uhr, Lutherstadt Wittenberg (gegenüber - Neues Rathaus-)
Extbase Variable Dump
array(24 items)
   id => 4247307 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602885600 (integer)
   time => '20:30 - 04:00 Uhr' (17 chars)
   beginTime => '20:30:00' (8 chars)
   title => 'PartyNacht Wittenberg - mit Live-Band: PartyShakers aus Berlin & DJ Mart
      in
' (74 chars) eventType => 3 (integer) locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg (gegenüber - Neues Rathaus-)' (52 chars) descriptionShort => '"Party Shakers" - LIVE + DJ Martin Große - 70er 80er 90er / Char
      ts & Classics - Party in der Exerzierhalle Uffstehen - tanzen !
' (131 chars) descriptionLong => 'Show mit Leib und Seele Bunt, unterhaltsam, frech und energiegeladen hauen
      die 5 Entertainer der PartyShakers ihrem Publikum die Musik um die Ohren, di
      e jede Party zum Überkochen bringt – durch alle Jahrzehnte, durch alle Ge
      nres und durch alle Charts. Geboten wird eine Bühnenshow voller Überraschu
      ngen, mit vielstimmigem Gesang und ständig wechselnden Solisten, die das Pu
      blikum ab der ersten Minute mitreißt. Es wird "heiß" in der E
      xerzierhalle Wittenberg. Die Veranstaltung wurde auf Grund des COVID-19
      (Coronavirus)vom 14.03.2020 auf den 17.10.2020 verschoben. Alle bereits erwo
      rbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Veranstalter: DALICH
      OW Events Coswiger Str. 3 06886 Lutherstadt Wittenberg www.dalichow-even
      ts.de Ticket-VVK: DALICHOW Events www.dalichow-events.de/ticket-shop T
      ourist-Information Wittenberg Tanzschule Harnisch Wittenberger Sonntag Su
      per Sonntag / Wochenspiegel CTS-Eventim alle bek. VVK-Stellen Hinweis zur
       Veranstaltung: Steh- & Tanzkonzert Das mitführen von Rucksäcken und
      großen Taschen ist untersagt! Maximale Größe 21 x 30 cm (DIN A4 Blatt). K
      eine Ticketrücknahme / Kein Umtausch ! Kein Ersatz bei Ticketverlust! Währ
      end der Veranstaltung erfolgen Audio-, Film- und Fotoaufnahmen. Mit Ticketer
      werb erfolgt das Einverständnis zu deren Veröffentlichung.
' (1338 chars) costs => '12.00' (5 chars) costsAdditional => 'VVK 12,00 € / AK 15,00 €' (28 chars) locationName => 'Exerzierhalle' (13 chars) venueId => 160357 (integer) geoLat => 51.8690742 (double) geoLng => 12.6446774 (double) zip => '06886' (5 chars) city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(3 items) 0 => array(3 items) title => 'Ü 30 Party' (11 chars) id => '0507' (4 chars) parentid => '05' (2 chars) 1 => array(3 items) title => 'Tanzveranstaltungen' (19 chars) id => '0142' (4 chars) parentid => '01' (2 chars) 2 => array(3 items) title => 'Konzerte' (8 chars) id => '0520' (4 chars) parentid => '05' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 85230 (integer) title => 'DALICHOW Events' (15 chars) venueMerge => 'Exerzierhalle, Bürgermeisterstraße 10' (39 chars) images => array(1 item) 0 => array(7 items) id => 29624 (integer) filename => 'ue27_500x500.jpg' (16 chars) filenameThumbnail => 'tb_ue27_500x500.jpg' (19 chars) baseUrl => 'https://admin.die-netzwerkstatt.de/termin/bilder/' (49 chars) source => 'Dalichow Events' (15 chars) altText => '' (0 chars) createdAt => '2020-02-26 13:43:37' (19 chars) isCost => TRUE
PartyNacht Wittenberg - mit Live-Band: PartyShakers aus Berlin & DJ Martin
(DALICHOW Events)
Lutherstadt Wittenberg (gegenüber - Neues Rathaus-)
mehr Infos
Kategorie-Bild Freizeit Samstag, 17.10.2020 21.00 Uhr, Torgau
Extbase Variable Dump
array(20 items)
   id => 3072899 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602885600 (integer)
   time => '21.00 Uhr' (9 chars)
   beginTime => '21:00:00' (8 chars)
   title => 'Gruppe "Apfeltraum" live in der Kulturbastion Torgau' (52 chars)
   eventType => 3 (integer)
   locationPlace => 'Torgau' (6 chars)
   descriptionShort => 'Einlass: 20.00 Uhr' (18 chars)
   descriptionLong => 'Weitere Infos und Karten für die Veranstaltung gibt es in der Kulturbastion
       Torgau Online unter: www.kulturbastion.de. Weiterhin gibt es Karten im Vor
      verkauf von Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Tourist-Inform
      ation Wittenberg, Schlossplatz 2, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Tel.: 03491/
      498610. Restkarten gibt es, soweit noch vorhanden, am Tag der Veranstaltung
       ab 20.00 Uhr an der Abendkasse in der Kulturbastion Torgau.
' (440 chars) locationName => 'Kulturbastion Torgau' (20 chars) venueId => 157210 (integer) geoLat => 51.55476 (double) geoLng => 13.00513 (double) zip => '04860' (5 chars) city => 'Torgau' (6 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(1 item) 0 => array(3 items) title => 'Konzerte' (8 chars) id => '0520' (4 chars) parentid => '05' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 20180 (integer) title => 'Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg' (42 chars) venueMerge => 'Kulturbastion Torgau, Straße der Jugend 14B' (44 chars)
Gruppe "Apfeltraum" live in der Kulturbastion Torgau
(Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg)
Torgau
mehr Infos
Samstag, 17.10.2020 21:00-22:00, Lutherstadt Wittenberg
Extbase Variable Dump
array(24 items)
   id => 4239513 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602885600 (integer)
   time => '21:00-22:00' (11 chars)
   beginTime => '21:00:22' (8 chars)
   title => 'Wittenberger Nachtgeschichten' (29 chars)
   eventType => 2 (integer)
   locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars)
   descriptionShort => 'Bei einer Führung durch das nächtliche Wittenberg erfahren Sie Interessant
      es & Unterhaltsames aus dem Wittenberg des 16. Jahrhunderts.
' (136 chars) descriptionLong => 'Im Fackelschein begleitet Sie ein historisch gewandeter Stadtführer, der Ih
      nen allerlei Interessantes und Unterhaltsames aus dem Wittenberg des 16. Jah
      rhunderts zu berichten weiß. Vor Wegelagerern und Beutelabschneidern werden
       Sie von den stattlichen Mannen der Wittenberger Stadtwache beschützt.
       Die Teilnehmerzahl bei unseren öffentlichen Führungen ist begrenzt. Gern
       können Sie sich vorab bei der Tourist-Information für Ihren Wunschtermin
      anmelden. Führung & Essen Gern heißen wir Sie vor der Führung i
      m Restaurant "Alte Canzley" herzlich willkommen. Hier servieren wi
      r Ihnen thematisch passende Küche. Alternativ bieten wir Ihnen auch ein veg
      etarisches Essen an. Beginn: 19.30 Uhr Führung inkl. Essen: 28,00 €
      pro Person Wenn Sie die Führung inklusive dem Essen buchen möchten, ist
       eine vorherige Anmeldung notwendig.
' (858 chars) costs => '12.00' (5 chars) costsAdditional => '9,00 € Kinder (6-15 J.)/ inkl. Essen 28,00 € p.P.' (53 chars) locationName => 'Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg' (42 chars) venueId => 152176 (integer) geoLat => 51.8668095 (double) geoLng => 12.6380007 (double) zip => '06886' (5 chars) city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(2 items) 0 => array(3 items) title => 'Führungen' (10 chars) id => '0307' (4 chars) parentid => '03' (2 chars) 1 => array(3 items) title => 'Angebotsführung' (16 chars) id => '0317' (4 chars) parentid => '03' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 20093 (integer) title => 'Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg' (42 chars) venueMerge => 'Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg, Schlossplatz 2' (58 chars) images => array(1 item) 0 => array(7 items) id => 30161 (integer) filename => '6_wittenbergbeinacht.jpg' (24 chars) filenameThumbnail => 'tb_6_wittenbergbeinacht.jpg' (27 chars) baseUrl => 'https://admin.die-netzwerkstatt.de/termin/bilder/' (49 chars) source => '©WittenbergKultur e.V., Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg' (67 chars) altText => '' (0 chars) createdAt => '2020-06-12 12:17:05' (19 chars) isCost => TRUE
Wittenberger Nachtgeschichten
(Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg)
Lutherstadt Wittenberg
mehr Infos
Kategorie-Bild Kirche Sonntag, 18.10.2020 10:00 Uhr - 11:30 Uhr, Lutherstadt Wittenberg
Extbase Variable Dump
array(17 items)
   id => 3734391 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602972000 (integer)
   time => '10:00 Uhr - 11:30 Uhr' (21 chars)
   beginTime => '10:00:00' (8 chars)
   title => 'Gottesdienst' (12 chars)
   locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars)
   locationName => 'Stadtkirche Wittenberg' (22 chars)
   venueId => 155297 (integer)
   geoLat => 51.8663744 (double)
   geoLng => 12.6454011 (double)
   zip => '06886' (5 chars)
   city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars)
   geoDetailLevel => 7 (integer)
   categories => array(1 item)
      0 => array(3 items)
         title => 'Kirche' (6 chars)
         id => '1500' (4 chars)
         parentid => '15' (2 chars)
   organizer => array(2 items)
      id => 61372 (integer)
      title => 'Evangelische Stadtkirchengemeinde Wittenberg' (44 chars)
   venueMerge => 'Stadtkirche Wittenberg, Kirchplatz 20' (37 chars)
Gottesdienst
(Evangelische Stadtkirchengemeinde Wittenberg)
Lutherstadt Wittenberg
mehr Infos
Atheismus in der DDR Sonntag, 18.10.2020 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Lutherstadt Wittenberg
Extbase Variable Dump
array(25 items)
   id => 4341731 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602972000 (integer)
   time => '10:00 Uhr - 18:00 Uhr' (21 chars)
   beginTime => '10:00:00' (8 chars)
   title => 'Atheismus in der DDR' (20 chars)
   eventType => 1 (integer)
   locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars)
   descriptionShort => 'Die Ausstellung zur Kirchenpolitik u. zum Staat-Kirchekonflikt in der DDR ve
      ranschaulicht, die Bemühungen der SED zur Entkirchlichung der Gesellschaft
' (151 chars) descriptionLong => 'Austellung zum "Atheismus in der DDR" in Wittenberg Wie kommt e
      s, dass an einem der zentralen Orte der Reformation heute gerade einmal 18 P
      rozent der Bevölkerung einem christlichen Bekenntnis angehören? Eine Antwo
      rt auf diese Frage gibt die Ausstellung „Atheismus in der DDR“, die im W
      ittenberger Haus der Geschichte während des ganzen Jubiläumsjahrs besichti
      gt werden kann. Sie beleuchtet detailliert die breite Palette an Maßnahmen
      mit der die SED systematisch versuchte die Gesellschaft zu durchdringen. Sch
      ulbildung, Jugendangebote und universitäre Lehrpläne wurden dem Ziel unter
      worfen die Bevölkerung auf eine sozialistisch‑atheistische Staats
      ideologie einzuschwören. Die Kirche aber vor allem jeder einzelne Christ wa
      r durch diese Politik in vielfältige Gewissenskonflikte gestützt: „Verba
      ue ich mir meine Zukunftschancen, wenn ich nicht an der Jugendweihe teilnehm
      e?“ „Werde ich in einem waffenlosen Wehrdienst als Bausoldat mehr Schika
      nen ertragen müssen als normale Soldaten?“ Immer wieder drängt sich dem
       Betrachter dabei die Frage auf: Was können wir 2017 nicht nur von Luther,
      sondern auch vom Bekenntnismut junger Christen und Kirchenleute in der DDR l
      ernen, die unbeirrt an Jesus Christus festhielten?
' (1252 chars) costs => '4.00' (4 chars) costsAdditional => 'Eintritt berechtigt auch zum Besuch der anderen Sonderausstellung „'Präse
      nt 20' & seine Geschwister – Stoffe für die Ewigkeit“; Für 9,00
       können Sie alle Ausstellungen im Museum besichtigen.
' (203 chars) locationAdditional => 'Barockhaus' (10 chars) locationName => 'Haus der Geschichte Wittenberg' (30 chars) venueId => 121831 (integer) geoLat => 51.86627 (double) geoLng => 12.6415599 (double) zip => '06886' (5 chars) city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(1 item) 0 => array(3 items) title => 'Ausstellungen' (13 chars) id => '0406' (4 chars) parentid => '04' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 20371 (integer) title => 'Haus der Geschichte Wittenberg' (30 chars) venueMerge => 'Haus der Geschichte Wittenberg, Barockhaus, Schlossstraße 6' (60 chars) images => array(1 item) 0 => array(7 items) id => 15360 (integer) filename => 'veranstaltungwb_atheismuskopie.png' (34 chars) filenameThumbnail => 'tb_veranstaltungwb_atheismuskopie.png' (37 chars) baseUrl => 'https://admin.die-netzwerkstatt.de/termin/bilder/' (49 chars) source => 'Pflug e.V.' (10 chars) altText => 'Atheismus in der DDR' (20 chars) createdAt => '2017-05-15 19:17:20' (19 chars) isCost => TRUE
Atheismus in der DDR
(Haus der Geschichte Wittenberg)
Lutherstadt Wittenberg
mehr Infos
Kategorie-Bild Kirche Sonntag, 18.10.2020 10.00 Uhr, Lutherstadt Wittenberg
Extbase Variable Dump
array(20 items)
   id => 4284263 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602972000 (integer)
   time => '10.00 Uhr' (9 chars)
   beginTime => '10:00:00' (8 chars)
   title => 'Wittenberger Kanzelrede in der Evangelischen Stadtkirche "St. Marien&qu
      ot;
' (69 chars) eventType => 2 (integer) locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) descriptionShort => 'Thema: "500 Jahre Zukunftsmusik - Martin Luthers Reformschriften frisch
       aufgelegt"
' (82 chars) descriptionLong => 'Leitung: PD Dr. Eva Harasta mit Pfarrer PD Dr. Johannes Block (Stadtkircheng
      emeinde) und Eva Löber (Cranachstiftung) 2020 geben die vier Hauptschrif
      ten Martin Luthers von 1520 die Ausgangspunkte für die Kanzelreden. Die v
      ierte Kanzelrede hält Linda Teuteberg, Mitglied des Bundestages. Sie wird a
      usgehend von Luthers "Sermon von den guten Werken" fragen, wie sic
      h Öffentlichkeit als Tugenddiskurs darstellt und welche Rolle die Rede von
      der Moral in der Politik hat. Weitere Infos zu der Veranstaltung gibt es
      in der Evangelischen Akademie Wittenberg, Tel.: 03491/49880 / Online: www.ev
      -akademie-wittenberg.de / E-Mail: info@ev-akademie-wittenberg.de.
' (665 chars) locationName => 'Evangelische Stadtkirche "St. Marien"' (37 chars) venueId => 27442 (integer) geoLat => 51.8664088 (double) geoLng => 12.6441413 (double) zip => '06886' (5 chars) city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(1 item) 0 => array(3 items) title => 'Kirche' (6 chars) id => '1500' (4 chars) parentid => '15' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 20145 (integer) title => 'Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.' (41 chars) venueMerge => 'Evangelische Stadtkirche "St. Marien", Kirchplatz 1' (51 chars)
Wittenberger Kanzelrede in der Evangelischen Stadtkirche "St. Marien"
(Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.)
Lutherstadt Wittenberg
mehr Infos
Kinderführung Sonntag, 18.10.2020 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Lutherstadt Wittenberg
Extbase Variable Dump
array(24 items)
   id => 4341884 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602972000 (integer)
   time => '10:00 Uhr - 18:00 Uhr' (21 chars)
   beginTime => '10:00:00' (8 chars)
   title => 'Kinderführung "Alltagsleben im 20. Jahrhundert"' (48 chars)
   eventType => 1 (integer)
   locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars)
   descriptionShort => '„Mama, Papa, was ist das?“ Kinder wollen alles wissen, natürlich auch i
      m Museum. Die Kinderführung mit Audioguides gibt kindgerechte Antworten.
' (149 chars) descriptionLong => '„Mama, Papa, was ist das?“ Kinder wollen alles wissen, natürlich auch i
      m Museum. Aber was ist, wenn diese um eine Antwort verlegen, Oma und Opa auc
      h ratlos sind, weil sie z. B. solch über 90 Jahre alten Alltagsgegenstände
       wie die Barttasse oder die Lebensmittelkarten aus den 1940er Jahren auch n
      icht kennen? In einer Führung für Kinder per Audioguide erklären ihnen
       andere Kinder, die als Zeitzeugen berichten, auf einfache Art und Weise, w
      ie Familie früher lebten und auch welche Probleme sie in Krieg und Nachkrie
      gszeit sowie in im DDR-Alltag hatten. Dabei erfahren die Kinder z.B. wie
       ihre Vorgänger vor vielen Jahrzehnten gewohnt haben und dass z.B. oft die
       Toilette auf halber Treppe war und nur einmal in der Woche im Waschzuber ge
      badet wurde, weil die meisten Wohnungen vor 70 Jahren kein Bad hatten, dass
      man damals noch auf der Straße spielen konnte, weil es so wenige Autos gab
      , und dass Kinder meist das Geschirr abwaschen mussten, wenn sie ihren Elter
      n bei der Hausarbeit halfen, weil es noch keine Geschirrspülmaschine gab. U
      nd in der Konsum- Gaststätte erzählt Katrin, warum man keine Witze über d
      en DDR-Staatschef machen sollte. Die Kinderführung kann den Museumsbesuc
      h zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
' (1259 chars) costs => '5.50' (4 chars) costsAdditional => 'Eintritt berechtigt auch zum Besuch der anderen Dauerausstellung "Russe
      n und Deutsche im Alltag"; Für 8 € können Sie alle Ausstellungen im
       Museum besichtigen.
' (162 chars) locationName => 'Haus der Geschichte Wittenberg' (30 chars) venueId => 121835 (integer) geoLat => 51.86627 (double) geoLng => 12.6415599 (double) zip => '06886' (5 chars) city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(2 items) 0 => array(3 items) title => 'Ausstellungen' (13 chars) id => '0406' (4 chars) parentid => '04' (2 chars) 1 => array(3 items) title => 'Veranstaltungen für Kinder' (27 chars) id => '0601' (4 chars) parentid => '06' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 20371 (integer) title => 'Haus der Geschichte Wittenberg' (30 chars) venueMerge => 'Haus der Geschichte Wittenberg, Schlossstraße 6' (48 chars) images => array(1 item) 0 => array(7 items) id => 15375 (integer) filename => '1_veranstaltungwb_kinderkopie.png' (33 chars) filenameThumbnail => 'tb_1_veranstaltungwb_kinderkopie.png' (36 chars) baseUrl => 'https://admin.die-netzwerkstatt.de/termin/bilder/' (49 chars) source => 'Pflug e.V.' (10 chars) altText => 'Kinderführung' (14 chars) createdAt => '2017-05-17 10:29:54' (19 chars) isCost => TRUE
Kinderführung "Alltagsleben im 20. Jahrhundert"
(Haus der Geschichte Wittenberg)
Lutherstadt Wittenberg
mehr Infos
Deutsche und Russen im Alltag Sonntag, 18.10.2020 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Lutherstadt Wittenberg
Extbase Variable Dump
array(24 items)
   id => 4342037 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602972000 (integer)
   time => '10:00 Uhr - 18:00 Uhr' (21 chars)
   beginTime => '10:00:00' (8 chars)
   title => '“Wegzeichen - Zeitzeichen” Deutsche und Russen im Alltag in einer mittel
      deutschen Region von 1945 bis 1993
' (110 chars) eventType => 2 (integer) locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) descriptionShort => 'Ausstellung über die Alltagsbeziehungen zwischen sowjetischen Armeeangehör
      igen und der örtlichen Bevölkerung; mit vielen Zeitzeugenberichten.
' (145 chars) descriptionLong => 'Die Geschichte der sowjetischen Streitkräfte in der DDR wird zumeist als ei
      ne Geschichte des Militärs und seines Kriegsgeräts dargestellt. In der Aus
      stellung Wegzeichen - Zeitzeichen hingegen werden die Alltagsbeziehungen zwi
      schen den sowjetischen Streitkräften und der Bevölkerung beleuchtet. Di
      e Anwesenheit der sowjetischen Streitkräfte hat sowohl unsichtbare Spuren i
      m Bewusstsein der Menschen als auch sichtbare Spuren an den Orten ihrer Stat
      ionierung hinterlassen. Mehr als fünf Jahrzehnte waren sie im Osten Deutsch
      lands präsent, die Soldaten mit dem roten Stern. Als Befreier nur von ganz,
       ganz wenigen erwartet, als Sieger und Besatzer von vielen abgelehnt, lebten
       sie scheinbar in einem abgeschotteten System. Auch in den späteren DDR-J
      ahren hatten die Bürger dieses Staates relativ wenig mit ihnen zu tun. Sie
      gehörten zum Straßenbild, manchmal trafen sich Deutsche und „Russen“ o
      der auch „die Freunde“, wie sie von Einheimischen genannt wurden, bei de
      n in Schule und Betrieben obligatorischen „Freundschaftstreffen“ oder im
       „Russenmagazin“. Die Handwerker und andere deutschen Zivilisten, die f
      r sowjetische Garnisonen arbeiteten, sprachen meist nur im engeren Bekannte
      nkreis darüber. Selbst bei den Arbeitseinsätzen in DDR-Betrieben kam es
      kaum zu wirklichen Gesprächen mit den beteiligten Sowjetsoldaten. Diese sch
      eiterten schon an der Sprachbarriere, denn sowohl der mehrjährige, offensic
      htliche am Leben vorbei erteilte Russischunterricht als auch die zumeist feh
      lende Sprachpraxis beförderten nicht gerade das Beherrschen der russischen
      Sprache durch Ostdeutsche. Wozu auch, man kam auch ohne diese Kenntnisse aus
      , die sich erst in „Perestroika“-Zeiten als Mangel erwiesen. Existen
      ziell konnten russische Sprachkenntnisse 1945 sein, denn eine Verständigung
       half manchmal sogar, Leben zu retten. Die Briefe der Rotarmisten aus dem be
      setzten Deutschland an ihre Familien und Freunde bezeugen das Bemühen darum
      : „Die Deutschen haben...
' (3179 chars) costs => '6.50' (4 chars) costsAdditional => 'Eintritt berechtigt auch zum Besuch der anderen Dauerausstellung "Allta
      gskultur im 20. Jahrhundert"; Für 9,00 € können Sie alle Ausstellun
      gen im Museum besichtigen.
' (168 chars) locationName => 'Haus der Geschichte Wittenberg' (30 chars) venueId => 121835 (integer) geoLat => 51.86627 (double) geoLng => 12.6415599 (double) zip => '06886' (5 chars) city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(1 item) 0 => array(3 items) title => 'Ausstellungen' (13 chars) id => '0406' (4 chars) parentid => '04' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 20371 (integer) title => 'Haus der Geschichte Wittenberg' (30 chars) venueMerge => 'Haus der Geschichte Wittenberg, Schlossstraße 6' (48 chars) images => array(1 item) 0 => array(7 items) id => 15362 (integer) filename => 'veranstaltungwb_russenkopie.png' (31 chars) filenameThumbnail => 'tb_veranstaltungwb_russenkopie.png' (34 chars) baseUrl => 'https://admin.die-netzwerkstatt.de/termin/bilder/' (49 chars) source => 'Pflug e.V.' (10 chars) altText => 'Deutsche und Russen im Alltag' (29 chars) createdAt => '2017-05-15 19:24:43' (19 chars) isCost => TRUE
“Wegzeichen - Zeitzeichen” Deutsche und Russen im Alltag in einer mitteldeutschen Region von 1945 bis 1993
(Haus der Geschichte Wittenberg)
Lutherstadt Wittenberg
mehr Infos
Sonntag, 18.10.2020 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Lutherstadt Wittenberg
Extbase Variable Dump
array(23 items)
   id => 4601753 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602972000 (integer)
   time => '10:00 Uhr - 18:00 Uhr' (21 chars)
   beginTime => '10:00:00' (8 chars)
   title => 'Die Brücke zwischen Gesellschaft und moderner Chemie' (53 chars)
   eventType => 3 (integer)
   locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars)
   descriptionShort => 'Die Brücke zwischen Gesellschaft und moderner Chemie

Unterhaltend und sp
      ielerisch, sodass Wissenserwerb Spaß macht!
' (120 chars) descriptionLong => 'Was hat ein Renaissancegebäude direkt am Markt der kulturhistorischen Luthe
      rstadt Wittenberg mit einem der größten Menschheitsprobleme, dem Hunger, z
      u tun? Das futurea Science Center verbindet in eindrucksvoller Weise Geschic
      hte und Zukunft. Das 500 Jahre alte Haus wird wohl schon Martin Luther ge
      sehen haben, auf jeden Fall lebte hier die Kaufmannsfamilie Blume – Nachba
      rn des berühmten Lucas Cranach, ehrenwerte Bürger und Honoratioren. Heu
      te steht das Haus jedem Besucher offen und gewährt einen Einblick in die We
      lt der Wissenschaft. Im futurea Science Center erfahren Sie, welchen Einflus
      s Chemie schon immer auf unser Leben hatte und in Zukunft haben wird. Warum
      ist Stickstoff so wichtig? Weshalb gab es immer weniger Hungersnöte und wie
      so braucht moderner Umweltschutz unbedingt Chemie? Werden Sie selbst zum For
      scher. Nehmen Sie Pflanzen unter die Lupe, lassen Sie Elemente miteinander r
      eagieren und gestalten Sie unsere Zukunft mit.
' (958 chars) costs => '5.00' (4 chars) locationName => 'futurea Science Center' (22 chars) venueId => 156812 (integer) geoLat => 51.86642 (double) geoLng => 12.64266 (double) zip => '06886' (5 chars) city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(1 item) 0 => array(3 items) title => 'Ausstellungen' (13 chars) id => '0406' (4 chars) parentid => '04' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 89127 (integer) title => 'futurea Science Center' (22 chars) venueMerge => 'futurea Science Center, Markt 25' (32 chars) images => array(1 item) 0 => array(7 items) id => 30037 (integer) filename => 'fsclogomitclaim.jpg' (19 chars) filenameThumbnail => 'tb_fsclogomitclaim.jpg' (22 chars) baseUrl => 'https://admin.die-netzwerkstatt.de/termin/bilder/' (49 chars) source => 'futurea Science Center' (22 chars) altText => '' (0 chars) createdAt => '2020-04-24 09:32:19' (19 chars) isCost => TRUE
Die Brücke zwischen Gesellschaft und moderner Chemie
(futurea Science Center)
Lutherstadt Wittenberg
mehr Infos
Ostdeutsches Leben in Diktatur und Demokratie Sonntag, 18.10.2020 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Lutherstadt Wittenberg
Extbase Variable Dump
array(24 items)
   id => 4614817 (integer)
   clientId => 370 (integer)
   beginTimestamp => 1602972000 (integer)
   time => '10:00 Uhr - 18:00 Uhr' (21 chars)
   beginTime => '10:00:00' (8 chars)
   title => '"Ich glaube, daß auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sin
      d..." - Ostdeutsches Leben in Diktatur und Demokratie
' (124 chars) eventType => 2 (integer) locationPlace => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) descriptionShort => 'Persönlicher Lebensgeschichten veranschaulichen, wie Ostdeutschen die Herau
      sforderungen der Wende meisterten und sich zivilgesellschaftlich engagieren
' (151 chars) descriptionLong => 'Wie hunderttausend andere trugen auch Bürgerinnen und Bürger der Luthersta
      dt und des Landkreises Wittenberg 1989 durch ihren offenen Protest zur polit
      ischen ‚Wende‘ in der DDR und zur Überwindung der SED-Diktatur bei.
      Mit seiner neuen Ausstellung zeigt PFLUG e.V. anhand persönlicher Lebensges
      chichten von zwölf Frauen und Männern aus der Region, welche Berufs- und A
      lltagserfahrungen sie in den Transformationsprozess eingebracht haben. Und z
      ugleich wird sichtbar gemacht, wie sie sich mit ihrer Kompetenz in den verga
      ngenen 30 Jahren kreativ, kritisch und demokratisch den neuen Anforderungen
      unter den Bedingungen einer pluralistischen Demokratie gestellt haben. Sowoh
      l auf dem Gebiet der Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen ebenso wie
      z.B. im Sozial- und Freizeitbereich, bei der Betreuung von Kindern und Jugen
      dlichen sowie von Flüchtigen leisteten und leisten sie Beispielhaftes.
' (907 chars) costs => '4.00' (4 chars) costsAdditional => 'Eintritt berechtigt auch zum Besuch der Sonderausstellung „'Präsent 20' &
      amp; seine Geschwister – Stoffe für die Ewigkeit“ und "Atheismus i
      n der DDR"; Für 9,00 € können Sie alle Ausstellungen im Museum besi
      chtigen.
' (222 chars) locationName => 'Haus der Geschichte Wittenberg' (30 chars) venueId => 121835 (integer) geoLat => 51.86627 (double) geoLng => 12.6415599 (double) zip => '06886' (5 chars) city => 'Lutherstadt Wittenberg' (22 chars) geoDetailLevel => 8 (integer) categories => array(2 items) 0 => array(3 items) title => 'Ausstellungen' (13 chars) id => '0406' (4 chars) parentid => '04' (2 chars) 1 => array(3 items) title => 'Veranstaltungen' (15 chars) id => '0413' (4 chars) parentid => '04' (2 chars) organizer => array(2 items) id => 20371 (integer) title => 'Haus der Geschichte Wittenberg' (30 chars) venueMerge => 'Haus der Geschichte Wittenberg, Schlossstraße 6' (48 chars) images => array(1 item) 0 => array(7 items) id => 28263 (integer) filename => '1_image001.jpg' (14 chars) filenameThumbnail => 'tb_1_image001.jpg' (17 chars) baseUrl => 'https://admin.die-netzwerkstatt.de/termin/bilder/' (49 chars) source => 'PFLUG e.V.' (10 chars) altText => 'Ostdeutsches Leben in Diktatur und Demokratie' (45 chars) createdAt => '2019-12-03 10:46:28' (19 chars) isCost => TRUE
"Ich glaube, daß auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind..." - Ostdeutsches Leben in Diktatur und Demokratie
(Haus der Geschichte Wittenberg)
Lutherstadt Wittenberg
mehr Infos

448 Veranstaltungen
Seite 38 von 45


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier KOSTENLOS!

Kostenlos anmelden

Zugang für Veranstalter

Passwort vergessen?