Kabinettausstellung: Nicht ein Genius allein - Das Septembertestament von 1522

Kurzbeschreibung:
Eine Ausstellung zum 500-jährigen Jubiläum der ersten Luther-Bibel Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 10.00-16.00 Uhr Freitag 10.00-14.00 Uhr
Wann?
Freitag, 23.09.2022
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Wo genau?
Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek, 3. Etage, Schloss Wittenberg, Schlossplatz 1 ,Lutherstadt Wittenberg
Kategorie:
Ausstellungen , Ausstellungen , Ausstellungen

Langbeschreibung

Die Ausstellung zeigt die Entstehung und Verbreitung des Septembertestamentes eingebunden in die stark humanistisch geprägte europäische Bibelbewegung des 15. und 16. Jahrhunderts. Ohne die Leistungen Luthers zu schmälern, lässt sie auch Wegbereiter, Mitstreiter und Gegner, die wiederum auf das Werk zurückwirkten, sichtbar werden. Nicht ein Genius allein, sondern das Zusammenwirken verschiedener Köpfe in einer besonderen kulturellen und politischen Situation ließ ein Werk von herausragender und lang anhaltender Bedeutung entstehen.

 

In der Ausstellung werden nicht nur ein Original des Septembertestamentes von 1522 zu sehen sein, sondern darüber hinaus zahlreiche frühere und spätere Bibeldrucke, zudem einige Werke, die den Wittenberger Bibelübersetzern als Impulsgeber und Arbeitsinstrumente dienten.

 

Entwickelt wurde die Ausstellung als Kooperation der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek mit der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten.

Organisatorisches

Kontakt
Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek
Schlossplatz 1
06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon: 03491/5069-200
E-Mail: sekretariat@rfb-wittenberg.de
Web: www.rfb-wittenberg.de
Quelle
Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek
Schlossplatz 1
06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon: 03491/5069200
E-Mail: sekretariat@rfb-wittenberg.de
Web: http://

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional