Jesus am Rande des Porlarmeers

Kurzbeschreibung:
Ob im Regenwald Südamerikas oder an den Küsten des Polarmeers: Das Anliegen einer Bibelübersetzung ist es, den Menschen die Texte näherzubringen.
Wann?
Dienstag, 06.12.2022
Uhrzeit:
18:30 Uhr
Wo genau?
Lutherhaus, Collegienstraße 54 ,Lutherstadt Wittenberg
Kategorie:
Vorträge, Bildung, Kurse

Langbeschreibung

Vortragsreihe "Luther 1522"

 

Die Bibel auf dem Weg zu fernen Kulturen

 

Erstes Anliegen einer Bibelübersetzung ist es, den Gehalt des Textes den Menschen fremder Sprache und oft auch fremder Kultur nahezubringen. Das wird umso schwieriger, je größer der Abstand zwischen dem kulturellen Hintergrund ist, der in den biblischen Texten vorausgesetzt wird, und der kulturellen Umgebung, in welche diese nunmehr verpflanzt werden sollen. Ob im tropischen Regenwald Südamerikas, der afrikanische Savanne oder an den Küsten des Polarmeers: stets ist bei Luthers Nacheiferern eine gehörige Portion Kreativität gefragt, wenn die Bibel Menschen ferner Kulturen vertraut gemacht werden soll. So fremdartig die dabei gefundenen Lösungen auf den ersten Blick auch anmuten: auch uns kann die Abkehr vom allzu Vertrauten einen neuen Blick auf den biblischen Text vermitteln.

 

Referent:

Prof. Dr. Gerhard Meiser

 

Die Anmeldung ist per E-Mail an service@luthermuseen.de oder telefonisch unter 03491 4203 171 möglich.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Organisatorisches

Kontakt
LutherMuseen
Lutherstraße 29
06343 Mansfeld
Telefon: 0347829193812
E-Mail: kommunikation@luthermuseen.de
Web: luthermuseen.de
Quelle
LutherMuseen
Ansprechpartner: Katharina Bautz 
Lutherstraße 29
06343 Mansfeld
Telefon: 0347829193812
E-Mail: kommunikation@luthermuseen.de
Web: luthermuseen.de

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional