Gottesdienst einmal anders: „Achtsam & präsent Liebe erleben“

Kurzbeschreibung:
Gottesdienst einmal anders: „Achtsam & präsent Liebe erleben“ Hoffnungskirche Wittenberg unterstützt von Torsten Hebel und Klaus-André Eickhoff
Wann?
Sonntag, 27.06.2021
Uhrzeit:
11:00
Wo genau?
Stadthaus Wittenberg, Mauerstraße 18 ,Lutherstadt Wittenberg
Kosten
kein Eintritt
Kategorie:
Kirche , Musik & Show , Kleinkunst & Kunsthandwerker
Quelle : Veranstalter

Langbeschreibung

Am Sonntag den 27. Juni lädt Hoffnungskirche Wittenberg zu einem besonderen Gottesdienst in das Stadthaus Wittenberg ein. Das Thema „Achtsam & präsent Liebe erleben“ gestalten ab 11:00 Uhr Torsten Hebel und Klaus-André Eickhoff mit einem Team der Hoffnungskirche.

Hintergrund des „Gottesdienst einmal anders“ sind die nun auf den 18.bis 20. Februar verscho-benen „2. Wittenberger Achtsamkeitstage“, die für dieses Wochenende geplant waren.

Neben dem Gottesdienst ist im Anschluss ein „Kirchen-Cafe mit Musik“ im Innenhof des Stadt-hauses geplant.

Im Gottesdienst werden die Themen lebensnah und humorvoll angesprochen und besungen.

Torsten Hebel und Klaus-André Eickhoff suchen humorvoll und authentisch nach Antworten. „Präsente Gottesdienste sind ein Grund zum Feiern und dies soll an diesem Tag geschehen“, sagt Brigitte Neumeister, Pastorin der Hoffnungskirche. „Dazu gehören auch die Gespräche danach, die wir Stand heute, erstmals bei Kaffee oder Tee führen können, natürlich unter Ein-haltung der aktuellen Regeln.

Für die Vereine und Initiativen besteht wie am Sonnabend bei der Premiere von „Tatsächlich Liebe“ die Möglichkeit, Werbe- und Infomaterial weiterzugeben.

 

Weiter Informationen unter 03491/419641; E-Mail: lichtankonzerte@arcor.de

Quelle

LICHT AN! KONZERTE WITTENBERG e.V.
Ansprechpartner: Jörg Schütze 
Friedrichstraße 120
06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon: 03491419641
E-Mail: lichtankonzerte(at)arcor.de
Web: http://

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional