17. Wittenberger Renaissance Musikfestival

Kurzbeschreibung:
Tausendundein Klang Duo do-nawa & Niloofar Bijanzadeh, Rezitation
Wann?
Donnerstag, 22.09.2022
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Wo genau?
Klosterkirche ,Lutherstadt Wittenberg
Kategorie:
Konzerte , Konzerte, Musik, Tanz
Kosten
20,00 € , ermäßigt 17,00 €

Langbeschreibung

Die Saiteninstrumente, die seit Jahrhunderten in Europa gespielt werden, haben ihre Wurzeln im Nahen Osten. Durch Migrationsbewegungen wurden sie hierzulande bekannt und weiterentwickelt. Zu den ältesten unter ihnen gehören Zupfinstrumente wie die Rubab, eine Schalenhalslaute, die als Nationalinstrument von Afghanistan gilt. Auch die Oud und die Kopuz als Varianten der Kurzhalslaute sowie die Çeng, eine türkische Harfe, zählen zu den ältesten Musikinstrumenten und wurden zu den verschiedensten Anlässen menschlichen Zusammenseins angestimmt – meist begleitet von Gedichts- und Geschichtsrezitationen. Und das klang dann wie genau? Welche Musik zur Zeit der Renaissance im Nahen und Mittleren Osten gespielt wurde, verrät dieser stimmungsvolle Abend mit dem Duo do-nawā: Bei einem Streifzug durch die traditionelle Musik aus dem heutigen Iran, aus der Türkei und aus Afghanistan begegnen sich die Klangwelten aus den sefardischen, kurdischen und zentralasiatischen Musikkulturen. Improvisationen in traditionellen Musizierstilen und Liebes-, Schlaf-, Tanz- und Trinklieder werden ergänzt durch uralte Mythen und Texte der persischen Dichter Rumi und Hāfez, in der Originalsprache und in Deutsch rezitiert von der Schauspielerin Niloofar Bijanzadeh.

 

www.wittenberger-renaissancemusik.de/konzerte/

Organisatorisches

Kontakt
Wittenberger Hofkapelle e.V.
Ansprechpartner: Thomas Höhne
Pfaffengasse 6
06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon: 03491 459620
E-Mail: info@wittenberger-renaissancemusik.de
Quelle
WittenbergKultur e.V.
Ansprechpartner: Frau Madlen Züchner 
Markt 4
06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon: +49 (0) 3491 419260
Fax: +49 (0) 3491 419264
E-Mail: wbkultur@wittenberg.de
Web: www.wittenberg.de

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional