Wittenberger Achtsamkeitstage

Im Oktober 2020 wurden erstmals die Wittenberger Achtsamkeitstage im Wittenberger Stadthaus veranstaltet. Der Verein „Licht an! Konzerte“ hat in Zusammenarbeit mit dem Katharina von Bora-Hospiz und der Hoffnungskirche diese neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, um Wittenbergern und sowie Gästen die vielfältige Kulturlandschaft der Stadt zu zeigen.
Tagsüber können sich Interessierte bei einer Messe über interessanten Projekten von verschiedenen Vereinen und Initiativen informieren und den Abend bei Musik und Schauspiel ausklingen lassen.

2. Achtsamkeitstage vom 25.- 27. Juni 2021

Messe "So lebt Wittenberg - Auch?!"

Im Juni 2021 sind bereits zum zweiten Mal alle Wittenberger Bürger und Gäste dazu eingeladen, die Wittenberger Achtsamkeitstage unter dem Motto „So lebt Wittenberg – Auch?!“ im Stadthaus zu besuchen. Tagsüber werden Informationen zum Alltagsleben sowie der Kultur in einer besonderen und gemeinsamen Form erlebbar sein. Die Messe bietet Vereinen und Initiativen die Möglichkeit ihre Arbeit vorzustellen.

Termin der Messe: 26.-27.06.2021
Uhrzeit: 11:00 - 18:00 Uhr
Ort: Stadthaus, Mauerstraße 18

Comedy & Musik

Ergänzt wird die Messe durch Abendveranstaltungen, bei denen Klaus-André Eickhoff und Torsten Hebel ihr neues Bühnenprogramm „Tatsächlich Liebe“ in drei Teilen vorstellen. Bei dem Mix aus Musik und Comedy gehen der Kabarettist und Theologe Hebel und der Schauspieler Eickhoff den großen Fragen des Lebens auf den Grund.  Die einzelnen Abende können ohne Weiteres einzeln besucht werden.

Termine:
25. Juni 2021 um 19:30 Uhr „Herz & Seele“
26. Juni 2021 um 19:30 Uhr „Schmetterlinge & Nachbarn““
27. Juni 2021 um 18:00 Uhr „Das Große & Ganze“

Ort: Stadthaus, Mauerstraße 18
Tickets:
Vorverkauf: 10,00 € pro Veranstaltung / 20,00 € für alle 3 Veranstaltungen
Abendkasse: 12,00 € pro Veranstaltung / 24,00 € für alle 3 Veranstaltungen