Sommerkino in Wittenberg

Freuen Sie sich auf den Filmsommer in Wittenberg

Auch in diesem Jahr wird der Cranach-Hof zum "Kinosaal". Der Exil e.V. wird auch in diesem Sommer wieder ausgewählte Filme in einzigartiger Atmosphäre zeigen.
Neben dem Cranach-Hof in der Schlossstraße 1 wird in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Stadt Gräenhainichen ebenso ein Film in der Schlossruine Gräfenhainichen gezeigt, sowie ein Film im Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf in Kooperation mit der Gemeinde Mühlbeck.

Das Programm

Samstag 26.06.2021 um 21.30 Uhr
„Monsieur Claude und seine Töchter“, Komödie, Frankreich 2014, 97 Minuten, FSK 0

Samstag 03.07.2021 um 21.30 Uhr
„303“, Roadmovie, Deutschland 2018, 145 Minuten, FSK 12

Samstag 10.07.2021 um 21.30 Uhr
„Bohemian Rhapsody“, Drama, Großbritannien/USA 2018, 135 Minuten, FSK 6

Freitag 23.07.2021 um 21.30 Uhr
„Lang lebe Ned Devine!“, Komödie, Großbritannien 1998, 91 Minuten, FSK 6

Samstag 24.07.2021 um 21.30 Uhr
„Das Perfekte Geheimnis“, Komödie, Deutschland 2019, 119 Minuten, FSK 12

Freitag 27.08.2021 um 21.00 Uhr, Schlossruine Gräfenhainichen
„Enkel für Anfänger“, Komödie, Deutschland 2020, 105 Minuten, FSK 6
Kooperation Stadt Gräfenhainichen

Samstag 28.08.2021 um 20.00 Uhr, Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf
„Der Vorname“, Komödie, Deutschland 2018, 91 Minuten, FSK 6
Kooperation zwischen der Gemeinde Mühlbeck und EXIL e.V.

Im Flyer finden Sie noch einmal eine Übersicht aller Termine sowie Kurzbeschreibungen der Filme. (Flyer ansehen)

Tickets

Die Tickets erhalten Sie am jeweiligen Kinoabend ab 18:30 Uhr vor Ort .

Eintritt für die Filme im Cranach-Hof: 8,00 € p.P.
Eintritt für den Film in der Schlossruine Gräfenhainichen: 7,00 € p.P.
Eintritt für den Film im Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf: Eintritt frei

Die Vorstellungen werden auch bei Regen durchgeführt.

Bitte richten Sie sich nach den jeweiligen Corona-Regelungen (Aushang vor Ort).