Kindererlebnistag am deutschen Weltkindertag

Räuberführung

Kindererlebnistag in der Lutherstadt Wittenberg

Im Rahmen des deutschen Weltkindertages organisiert die Tourist-Information gemeinsam mit Partnern aus der Lutherstadt Wittenberg zahlreiche Sonderaktionen. Verbringen Sie einen abwechslungsreichen Familienurlaub, der Spaß für Groß und Klein verspricht und entdecken Sie selbst die Lutherstadt Wittenberg mit Kinderaugen. Freuen Sie sich auf grenzenlosen Rätselspaß, Stadtführungen der besonderen Art und Ausstellungen, die Sie begeistern.

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Kinder und buchen Sie Ihren Familienurlaub in Wittenberg!

Erlebnis-Highlights für Kinder

In Kürze finden Sie hier die Programmhighlights für den Kindererlebnistag 2020, der am 19.09.2020 stattfindet.
Bis dahin geben die Höhepunkte vom Kindererlebnistag 2019 schon mal einen kleinen Vorgeschmack, was Sie erwarten könnte.

Wahr oder nicht wahr, das ist hier die Frage! (Empfehlung ab 10 Jahre)

Liesbeth, das schlimmste Tratschweib Wittenbergs, verbreitet ihren Klatsch in der ganzen Stadt. Auf einem gemeinsamen Spaziergang durch die Altstadt erfahrt ihr von Liesbeth unglaubliche oder doch glaubhafte Geschichten und Dinge! Doch seid auf der Hut und entscheidet selbst, was eurer Meinung nach Wahrheit oder Lüge ist. Wer bei allen Geschichten richtig lag, auf den wartet am Ende der Führung eine kleine Überraschung.


Kinderspaß in der Wikana Kekswelt (Empfehlung 5 bis 8 Jahre)

Hier kommen kleine Keksliebhaber und große Naschkatzen voll auf ihre Kosten. Es wartet nicht nur ein erlebnisreiches Kinder-Mitmach-Programm auf kleine Plätzchenfans sondern  auch eine Erfrischung und Kekse sowie und eine Lesung des Buches „Der Keksbaum“.


Abendliche Kindertour mit der Altstadtbahn

Mit der quietschgrünen Keksbahn geht es durch die ganze Stadt bis zur farben-und formenfrohen Hundertwasserschule und zurück. Zusätzlich erhält jedes Kind eine kleine Packung Kekse, denn bei dieser Fahrt ist das Kekse knabbern schon während der Fahrt ausdrücklich erwünscht!


Spuk im Schlossturm (Empfehlung ab 6 Jahre)

Wenn die Schlosskirche und das Schloss schon längst für Besucher geschlossen sind und die Abenddämmerung hereinbricht, erwacht im Turm so manche historische Figur wieder zum Leben. Auf dem Weg zur Aussichtsplattform in 63 Metern Höhe erlebt ihr Spukgeschichten aus Wittenberg. Oben angekommen werdet ihr mit einem tollen Ausblick über die Elbe und die historische Altstadt belohnt und erfahrt so auch noch Einiges über die Lutherstadt.


Wittenberger Nachtgeschichten (Empfehlung: ab 8 Jahre)

Im Fackelschein werden Sie und Ihre Kinder von zwei historisch gewandeten Stadtführerinnen begleitet, die allerlei Interessantes und Unterhaltsames aus dem Wittenberg des 16. Jahrhunderts zu berichten wissen. Sie erfahren Geschichten zu den bekannten Persönlichkeiten unserer Stadt und besuchen die Schauplätze manch wunderlicher Begebenheiten. Vor Wegelagerern und Beutelabschneidern werden Sie von den stattlichen Mannen der Wittenberger Stadtwache beschützt.


Ausstellungen für Kinder

Cranach-Haus

  • Freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre in die Ausstellung „Cranachs Welt“
  • Geschenk für Kinder (abzuholen bei der Aufsicht in der Sonderausstellung, 1. Etage)
  • Cranach-Haus ansehen und Besuch planen

Asisi Panorama "LUTHER 1517"

futurea Science Center

Klosterkirche – Historische Stadtinformation

Alaris Schmetterlingspark