Winterurlaub in der Lutherstadt Wittenberg

Erleben Sie den winterlichen Zauber der Stadt an der Elbe

Ein Winterurlaub in der Lutherstadt Wittenberg hat von allem etwas zu bieten. Entspannende Momente, kulturelle Highlights und winterliche Aktivitäten für die ganze Familie. Lassen Sie sich von der kalten Jahreszeit nicht verschrecken und entdecken Sie Wittenberg im Winter!

Kultur, Kultur, Kultur

Wenn es draußen kalt ist, möchte man es sich drinnen gerne gemütlich machen. Das können Sie natürlich gerne abends in Ihrer gemütlichen Unterkunft. Doch ein Winterurlaub in Wittenberg lockt Sie ganz sicher in die Wittenberger Altstadt. Denn hier finden Sie unzählige Museen und Ausstellungen, die einen Besuch wert sind. Schauen Sie zum Beispiel im Haus der Geschichte vorbei, um einen Einblick in das Leben der Wittenberger zwischen 1920 und 1990 zu erhaschen. Oder tauchen Sie noch weiter in die Geschichte hinein und besuchen Sie die Luthergedenkstätten.

Den Winterabend verbringen Sie am Besten bei einer Aufführung in einem der schönen Theater der Stadt. Egal ob Kammerkonzerte oder Travestie, das Programm hat für jeden etwas zu bieten. Danach können Sie sich noch in einem der zahlreichen Restaurants der Lutherstadt verwöhnen lassen, bevor Sie sich wieder in Ihrer Unterkunft gemütlich einigeln.

Gästekarten der WelterbeCard

Tipp

Mit der WelterbeCard Anhalt-Dessau-Wittenberg erhalten Sie Vergünstigungen und weitere Vorteile in 115 Attraktionen in und um Lutherstadt Wittenberg.
» mehr Informationen

Cranach-Hof im Winter
©WittenbergKultur e.V., Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg
Schnee auf dem Marktplatz Lutherstadt Wittenberg
©Alexander Baumbach
Marktplatz Wittenberg im Schnee
©Alexander Baumbach

Weihnachtsfeeling pur

Wittenberger Weihnachtsmarkt 2016
© Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH, Rüdiger Eichhorn

Wenn die Tage kürzer werden und warmes Licht die Stadt erleuchtet, ist die Weihnachtszeit in Lutherstadt Wittenberg angekommen. Natürlich laden in dieser Zeit die Weihnachtsmärkte in die Stadt, die den Duft von süßen Mandeln und leckerem Punsch verbreiten. Die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg bietet zum Advent auch interessante Stadtführungen rund um die Weihnachtszeit an.

Rodelspaß in der Lutherstadt Wittenberg

Sobald der erste Schnee fällt, wird der Schlitten aus dem Keller geholt und Kinderaugen strahlen, wenn mit der ganzen Familie die Rodelpisten unsicher gemacht werden. Auch in Lutherstadt Wittenberg und in der Umgebung laden kleine und größere Rodelpisten zum Winterspaß im Schnee ein. Hier finden Sie eine Übersicht der Rodelpisten mit Spaßgarantie:

Casinoberg
Direkt in den Wallanlagen, die sich wie ein Band um die Wittenberger Altstadt legen, gibt es kleine und größere Rodelberge. Eine der größeren Erhebungen ist der Casinoberg, der sich gegenüber der Schlosskirche befindet. Über einen Treppenaufgang, direkt neben der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg, erreicht man den beliebten Rodelhügel.

Am Amselgrund
Bei Rodelfreunden beliebt und daher immer gut besucht ist der Amselgrund, der ebenso zu den Wallanlagen der Lutherstadt gehört. Der Amselgrund liegt zwischen der Neustraße und der Fleischerstraße.

Schöne Aussicht
Ca. 32 km von der Lutherstadt Wittenberg in der Dübener Heide gelegen, bietet die Gegend um den Kaiser-Wilhelm-Turm bei Bad Schmiedeberg perfekte Rodelgelegenheiten.