Pilgerwege in und um Lutherstadt Wittenberg

Der Jakobsweg

Die Via Imperii

Die Via Imperii (Reichsstraße) war einmal eine der größten Handelsstraßen in Europa. Sie führte von Stettin im Norden bis nach Rom im Süden. Auf diesem Weg waren im Mittelalter nachweislich auch Pilger unterwegs Richtung Rom, Jerusalem oder Santiago.

Auch heute noch wird das historische Wegenetz von Jakobspilgern auf dem Weg nach Santiago de Compostela genutzt. Die Teilabschnitte von Stettin über Berlin, Wittenberg bis nach Leipzig werden von dem Jakobusgesellschaft Brandenburg-Oderregion e.V. gepflegt und stetig weiter ausgeschildert. Der Verein unterstützt auch Herbergen dabei, eine Pilgerunterkunft zu werden und gibt eine Herbergsliste heraus:

Wegverlauf des Jakobusweges von Berlin über Wittenberg nach Leipzig

Der Pilgerweg von Berlin über Wittenberg nach Leipzig führt durch weite Felder, dichte Wälder sowie durch Heideflächen. Diesem Weg folgend erleben Pilger Landschaften wie den Fläming und die Dübener Heide. Der Weg führt außerdem zu einer Wanderdüne und schließlich durch kleine Dörfer slawischen Ursprungs. Die gesamte Etappe ist 213 km lang und endet in der Buchstadt Leipzig.

Jakobusgesellschaft Brandenburg-Oderregion

Die Jakobusgesellschaft Brandenburg-Oderregion e.V. ist Ansprechpartner für alle Belange rund um die Jakobswege und -Pilger in Berlin, Brandenburg und den angrenzenden Regionen. Die Jakobusgesellschaft wurde im Frühjahr 2011 als gemeinnütziger Verein gegründet und setzt sich auseiner bunten Mischung an Mitgliedern aus den Bereichen Wissenschaft, Kirche, Tourismus, Kultur und Medien zusammen.

Der Verein setzt sich für die Vernetzung der Akteure in den Regionen Berlin, Brandenburg und Westpolen ein und bietet eine Plattform für grenzüberschreitende Zusammenarbeit an. Privates Engagement ist willkommen, Mitglieder können bei der Ausschilderung und Pflege der Wege aktiv werden, bei der Pilger- und Mitgliederbetreuung unterstützen oder sich in der Vernatsaltungsorganisation, Öffentlichkeitsarbeit und Websitepflege engagieren.

Weitere Informationen finden Sie im Vereinsflyer oder auf der Website der Jakobusgesellschaft Brandenburg-Oderregion: www.brandenburger-jakobswege.de


Der Lutherweg

Neben der Jakobuswegen gibt es auch das Netzwerk der Lutherwege, welches in Kooperation von Kirchen und Toursimusverbänden entstanden ist. Der Lutherweg in Sachsen-Anhalt führt natürlich auch durch die Lutherstadt Wittenberg und von hier aus weiter nach Eisleben bis nach Mansfeld-Lutherstadt. Dabei führen zwei verschiedene Routen ans Ziel. Eine Route verläuft von Wittenberg zunächst nach Westen und durchquert Wörlitz mit den Wörlitzer Parkanlagen, Dessau sowie Bernburg an der Saale und trifft sich mit der zweiten Route in Höhnstedt. Die zweite Route führt zunächst südlich durch die wunderschöne Landschaft der Dübener Heide, den Kurort Bad Düben, Halle an der Saale und die Lutherstadt Eisleben. Entlang des Weges gibt es diverse Stationen, an denen der Einfluss Martin Luthers und die Reformation genauer beleuchtet werden. Außerdem haben einige Etappenziele auch thematische Schwerpunkte, bei denen die Wanderer sich weiter zur Reformation und zu Aspekten aus dem Leben Luthers informieren können.

Der Luther-Tetzel-Weg

Der 40 km lange Luther-Tetzel-Weg ist sowohl mit dem Rad als auch zu Fuß gut zu absolvieren. Auch auf diesem Weg säumen Info-Stationen den Weg, in denen sich Wanderer genauer über die Namensgaber Martin Luther und Johann Tetzel informieren können. Von Lutherstadt Wittenberg aus geht es in kleinen Etappen bis nach Jüterbog, wo Johann Tetzel, ganz nach den Konventionen seiner Zeit, seine Ablassbriefe an die Bewohner der Region verkaufte. Zu den Sehenswürdigkeiten entlang des Weges gehören vor allem Dorfkirchen, in denen Ausstellungen an die Zeit kurz vor der Reformation erinnern, als Martin Luther gerade erst seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen hatte. Auf dem Weg bekommen Sie Informationen zu der Kultur, zu der Lebensweise aus der damaligen Zeit sowie zu den Namensgebern des Radwegs.

Dennewitz am Luther-Tetzel-Weg
Dennewitz
Nikolaikirche Jüterbog am Luther-Tetzel-Weg
Nikolaikirche Jüterbog
Seehausen am Luther-Tetzel-Weg
Seehausen
Jüterbog am Luther-Tetzel-Weg
Jüterbog