Natur in Lutherstadt Wittenberg erleben

Entdecken Sie die Natur rund um Wittenberg bei einer Radtour, Wanderung oder auf dem Wasser

Sie möchten Kultur mit Natur verbinden? Einfach mal raus aus der Stadt und rein in die Natur, um aktiv zu sein? Die Lutherstadt Wittenberg liegt inmitten blühender und vielfältiger Natur, geprägt durch die Biosphäre der Elbelandschaft, und bietet damit idyllische Ausflugsziele.

Die Flusslandschaft Elbe, welche sich auch entlang der Lutherstadt Wittenberg erstreckt, ist als UNESCO Weltnaturerbe anerkannt. In der üppigen geschützten Natur gedeiht ein einzigartiger Tier- und Pflanzenreichtum.

Die wunderschöne Auenlandschaft entlang der Elbe ist ideal für eine ausgedehnte Radtour. Der Elberadweg führt als ein Abschnitt des gut ausgeschilderten Radwegenetzes durch die Elbwiesen. Auf Rundradwegen und Fernradwegen können Sie das landschaftlich reizvolle Umland erkunden und Naturparks wie den Fläming oder das Gartenreich Dessau-Wörlitz besuchen.

In Lutherstadt Wittenberg können Sie in einem der schönsten Schmetterlingsparks Deutschlands die Flora der Tropenlandschaft und über 140 Schmetterlingsarten entdecken. Die Schönheit der Natur erleben Sie in Wittenberg und Umgebung hautnah und mit vielen Attraktionen für die ganze Familie.

Unser Tipp: Fahrradverleih

Erkunden Sie die Lutherstadt Wittenberg und die Region auf zwei Rädern! Gäste können in der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg am Schlossplatz 2 während der Öffnungszeiten gern Fahrräder ausleihen.

Preis pro Rad: 11,00 € pro Tag

Angeln im Landkreis Wittenberg

In der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg am Schlossplatz 2 können Sie einen Angelschein erwerben, der es Ihnen erlaubt in ausgewählten Gewässern im Landkreis Wittenberg zu angeln. Der Angelschein berechtigt nicht zum Angeln in der Elbe.
Tageskarte: 15,00 €
Wochenkarte: 35,00 €

Die Gewässerkarte des Kreisangelvereins Wittenberg e.V. finden Sie hier.