Herbsturlaub in Lutherstadt Wittenberg

Zauberhaftes Farbenmeer in und um Lutherstadt Wittenberg

Ein Herbsturlaub in Lutherstadt Wittenberg ist immer ein unvergessliches Erlebnis. Der Kulturkalender im Herbst ist gesprenkelt mit zahlreichen Veranstaltungen, die Besucher aus nah und fern in die Lutherstadt locken. Das große Highlight im Herbst ist natürlich das Reformationsfest, zu dem jedes Jahr ein großes historisches Marktspektakel gefeiert wird.

Natürlich lädt auch die Natur rund um die Lutherstadt Wittenberg zum Herbstzauber zu einem Besuch. Die Dübener Heide mit ihren vielen Wanderwegen ist gerade im Herbst ein bezauberndes Ausflugsziel. Doch auch das Gartenreich Dessau-Wörlitz und der Naturpark Fläming bieten im Herbst ein echtes Naturschauspiel.

Einzigartige Erlebnisse bei jedem Wetter

Egal, ob es regnet oder die Sonne scheint, im Herbst hat die Lutherstadt Wittenberg immer etwas ganz Besonders zu bieten. Für Shopping-Interessierte lockt im Herbst die LichterNacht mit Mitternachtsshopping, bei der die Wittenberger Altstadt durch Lichtskulpturen und beleuchtete Gebäude und Fassaden in eine ganz besondere Stimmung versetzt wird. Auf dem historischen Markplatz Wittenbergs findet alljährlich der Töpfermarkt statt - einer der schönsten und größten in Mitteldeutschland!

Auch die kleinen Gäste kommen im Herbsturlaub nicht zu kurz. Zum Weltkindertag lädt die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg seit Neuem zu einem ganzen Wochenende voller spannender Aktivitäten für Kids. Neugierige Kinderaugen können im Science Center Futurea viele neue Dinge lernen und ausprobieren.