Stadtführung

Schnupperstunde bei der Wittenberger Stadtwache

Auf einer Stadtführung werdet Ihr zum Stadtwächter ausgebildet und erfahrt Finsteres über den Henker und den mittelalterlichen Folterkeller.

Preis: ab 120,00 €



Im Mittelalter sorgte die Stadtwache für Recht und Ordnung in Wittenberg. Begebt euch bei dieser Führung in die Ausbildung zum Stadtwächter. Erfahrt bei einem Gang durch einen Teil der Altstadt wie der Henker die Giftmischerin Susanne Zimmermann hinrichtete und welche Utensilien er dafür nutze. Wandert durch die Katakomben des Alten Rathauses, welches im Mittelalter als Gefängnis diente und lasst euch den ehemaligen Folterkeller zeigen. Zum Abschluss verköstigen euch die Waschweiber mit einem leckeren Kakao. 

Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt: Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg, Schlossplatz 2

Führung für Kinder: 1-30 Personen 120,00 € (inkl. Kakao)                     
Führung für Erwachsene: 1-30 Personen 135,00 € 

Öffentliche Führung: 
5,00 € pro Person

ganzjährig buchbar
Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin.

Öffentlicher Termin: 
Sonntag, 21. April 2019, 15.00 Uhr

Stadtführung
Persönliche Daten

Anschrift

Optionen
Fragen/Wünsche/Anmerkungen

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/23002. Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen GLC Glücksburg Consulting AG trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt das Unternehmen GLC Glücksburg Consulting AG über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall einer Insolvenz. Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

* Mit einem Sternchen markierte Felder sind Pflichtangaben.

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen täglich telefonisch zur Verfügung:
+49 (3491) 4986-10

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.


Zurück zur Übersicht