Haus der Geschichte in Wittenberg

DDR-Museum im Haus der Geschichte
© Haus der Geschichte

DDR-Zeiten detailgetreu wieder auferstanden

Tauchen Sie in der Lutherstadt Wittenberg ein in eine längst vergangene Zeit, schwelgen Sie in Erinnerungen oder bestaunen Sie, wie komfortabel Ihre Eltern bzw. Großeltern schon lebten, wie sie feierten und als Kinder spielten. Die Ausstellung zeigt den familiären Alltag von den 1920er Jahren bis hin zur „Wendezeit“ 1990. 

Bewundert werden können auch öffentliche Bereiche wie eine Tanzbar mit der wohl einzigen noch vollständig erhaltenen, selbstgebauten Discoanlage, eine Dorfkneipe, ein Konsum, ein Klassenraum und ein orginal eingerichteter Kindergarten.

Von besonderer Attraktivität im Haus der Geschichte in der Lutherstadt Wittenberg sind auch die Dauerausstellungen „DDR-Alltagsdesign & -Formen der 70er Jahre“, „Wegzeichen – Zeitzeichen, Deutsche Russen im Alltag in einer mitteldeutschen Region 1945 – 1993“ sowie „Luther in der DDR“.

Öffnungszeiten

November bis Februar
Montag: Ruhetag
Dienstag - Sonntag, 10.00-17.00 Uhr
Feiertag: 10.00-17.00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen

März
Montag - Dienstag: Ruhetag
Mittwoch - Sonntag, 10.00-17.00 Uhr

April bis Oktober
Dienstag - Sonntag: 10.00-17.00 Uhr 

Adresse
Schlossstraße 6
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491 409004

 

Aktuelle Sonderausstellungen

Regelmäßig finden im Haus der Geschichte spannende Sonderausstellungen statt.

Konsumgüter aus der DDR:
Was zählte in Zeiten der DDR zu den Konsumgütern? Wofür standen viele Einwohner extra in langen Schlangen, um es zu besitzen? Von Haushaltsgegenständen über Unterhaltungselektronik bis zu fotooptischen Geräten finden Sie in dieser Sonderausstellung die Dinge, für die manche sogar ihre Beziehungen spielen lassen mussten.

"Vintage East - DDR-Design"
Was für uns heute typisch DDR ist und einen echten Vintage-Faktor besitzt, war in den 1950er bis 1980er Jahren in den Kleiderschränken der DDR einfach Standard. Entdecken Sie in dieser Sonderausstellung Kleidung, Schuhe, Taschen und weitere Accessoires aus dieser Zeit, die zum echten Kult geworden sind.