Kirchen in Lutherstadt Wittenberg und Umgebung

Erkunden Sie die historisch-religiöse Seite Wittenbergs und seine Kirchen!

Lassen Sie sich verzaubern von den original Schauplätzen der Reformation, die Sie in den Kirchen in den Lutherstädten Wittenberg und Eisleben hautnah erleben können. Ob in der Schlosskirche, an der Luther seine 95 Thesen anschlug, oder der Stadtkirche St. Marien, in der er 30 Jahre lang predigte - entdecken Sie Wittenberg, wo Luther lebte und wirkte.

In Eisleben befinden sich zudem die St. Petri-Pauli-Kirche, in der Luther getauft wurde, sowie die St. Andreaskirche, in der Luther seine letzte Predigt hielt.