Tag des offenen Denkmals

Stadtkirche und Marktplatz Lutherstadt Wittenberg

Am Tag des offenen Denkmals öffnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Lutherstadt Wittenberg ihre Pforten zu verschiedenen Veranstaltungen.

Der Tag das offenen Denkmals ist eine bundesweite Festveranstaltung, bei der auch die Sehenswürdigkeiten der Lutherstadt Wittenberg ihre Türen für interessierte Besucher öffnen. Im gesamten Bundesgebiet finden am 13. September 2020 verschiedenste Veranstaltungen in Kirchen und anderen historischen Gebäuden sowie an Denkmälern statt. Jedes Jahr steht unter einem anderen Themenschwerpunkt, im Jahr 2020 zu dem Thema Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.".

Die Lutherstadt Wittenberg beteiligt sich mit Führungen, Konzerten und anderen Programmpunkten am Tag des offenen Denkmals. An zahlreichen historischen Stätten der Stadt erhalten Besucher Informationen zur Geschichte der Region und der Gebäude oder nehmen an kulturellen Veranstaltungen teil. Vor allem die Führungen in den Sehenswürdigkeiten sowie durch die Stadt sind bei den Gästen sehr beliebt.