Nutzung der digitalen Kontaktnachverfolgung

Sicherer Aufenthalt durch digitale Kontaktnachverfolgung

Zur Vereinfachung der Kontaktnachverfolgung und um einen sicheren und gesunden Aufenthalt in der Lutherstadt Wittenberg zu gewährleisten, gibt es die Möglichkeit der digitalen Kontaktnachverfolgung durch verschiedene Apps wie die luca App oder die Corona-Warn-App. In der Lutherstadt Wittenberg wird grundsätzlich zur digitalen Kontaktnachverfolgung die kostenlose Luca-App genutzt, da hier die direkte Anbindung an die Gesundheitsämter gegeben ist.

So funktioniert's

Infografik Luca App
© luca App

Alle Gäste in Wittenberg können sich durch einen QR-Code selbst in teilnehmenden öffentlichen Räumen einchecken. Die anonymisierten Daten werden dann sicher gespeichert. Im Infektionsfall kann das Gesundheitsamt dann diese Daten abspeichern, wenn der Betreiber dies freigibt. Dieses Verfahren ermöglicht eine datenschutzkonforme, schnelle und unkomplizierte Kontaktnachverfolgung und auch Benachrichtigung. So können Infektionsketten auf direktem Wege unterbrochen werden und der Tourismus kann sicher wieder an den Start gehen. Helfen auch Sie mit, die Öffnungen so sicher und unkompliziert wie möglich zu gestalten!

Übersicht für die Nutzung der Luca App (PDF)